Der Unterschied heißt Gaggenau.

Der Unterschied heißt Gaggenau.

Kompromisslose Perfektion und exklusive Kochkultur. Gaggenau ist die wegweisende Marke für Hausgeräte und gilt als Innovationsführer für Technologie und Design „Made in Germany“.

Kein anderer Hersteller hat die private Küche so nachhaltig beeinflusst wie Gaggenau. So wurde die Entwicklung des Einbau-Backofens maßgeblich von Gaggenau geprägt. Zu den bekanntesten Innovationen gehören das Glaskeramik-Kochfeld sowie der Dampfbackofen für den Privathaushalt, welcher der Kochkultur weltweit neue Impulse verlieh. Eine weitere Errungenschaft ist die Vario Kälte-Serie 400, die als modulares System aus voll integrierbaren Einbaugeräten die weltweit erste Kühlwand verwirklicht oder das Vollflächeninduktions-Kochfeld CX 480, das die gesamte Fläche in eine große Kochzone verwandelt und damit freies Platzieren des Kochgeschirrs ermöglicht. Im Januar 2015 präsentierte Gaggenau als Weltneuheit ein vollautomatisches Reinigungssystem für alle Dampfbacköfen der Serie 400 mit direktem Anschluss an den Wasserzu- und -ablauf. Mit der Innovation wird der Garraum unübertroffen hygienisch gereinigt.

Gaggenau wurde 1683 von Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden als Hammer  und Nagelschmiede in Gaggenau gegründet. Im 19. Jahrhundert produzierte die Manufaktur Fahrräder, Werbeschilder und Öfen und spezialisierte sich auf Emaillierungen. Das Rezept des robusten Backofen-Emails war die Erfolgsbasis der Kohle- und Gasherde, die bis weit in das 20. Jahrhundert hergestellt wurden.

nach oben